Connecting to LinkedIn...

Konfliktlösung im Büro

W1siziisijiwmtyvmdyvmdkvmtevntmvmdqvndcvyxjndw1lbnqtmjm4nti5xzk2mf83mjauanbnil0swyjwiiwidgh1bwiilci0mzb4mziwxhuwmdnlil1d

Fakt ist: Wenn wir Vollzeit arbeiten, verbringen wir mehr Zeit mit unseren Kollegen, als mit unseren Freunden oder Familien. Wenn man acht Stunden am Tag zusammen in einem Büro sitzt, können dadurch großartige Freundschaften entstehen. Manche Kollegen werden sogar zu besten Freunden. Aber natürlich ist das nicht immer der Fall. Es wird immer Leute geben, mit denen du nicht allzu gut klar kommst. Aber es ist ja nicht zu ändern, du musst trotzdem acht Stunden am Tag mit ihnen zusammen arbeiten. Natürlich wird dies irgendwann zu Meinungsverschiedenheiten und Konflikten führen. Konflikte im Büro sind unvermeidlich. Das Umfeld ist stressig und der Konkurrenzkampf ist groß, was oftmals nicht das Beste in uns zum Vorschein bringt. Ein weiteres Problem kann entstehen, wenn man im Ausland arbeitet und es zu Konflikten auf Grund von verschiedenen Kulturen kommt. Manchmal kann man sich nicht mit der Arbeitsweise des Gastlandes identifizieren, was zu Konflikten mit Kollegen führen kann.

Allerdings kann es manchmal etwas schwierig sein, diese Konflikte zu handhaben, da man sie nicht lösen kann, wie man es vielleicht Zuhause tun würde. Man muss sich professionell und respektvoll verhalten um diese Konflikte zu lösen. Wir haben einige Tipps für die Konfliktlösung im Büro für euch zusammengestellt, damit ihr auf eine solche Situation vorbereitet seid.


  • Sprich das Problem an

Hast du das Gefühl, dass die Situation zwischen dir und einem Kollegen angespannt ist? Warte nicht, bis sich diese Spannung in ein komplett feindseliges Umfeld und eine heftigen Konflikt verwandelt. Um diesen Schneeballeffekt zu vermeiden, solltest du den Konflikt so bald wie möglich ansprechen. Es könnte sich ja herausstellen, dass es nur ein kleines Missverständnis war. Allerdings solltest du deinen Kollegen erst darauf ansprechen, wenn du einen klaren Kopf hast, damit die Situation am Ende nicht eskaliert.


  • Besprecht den Konflikt persönlich

Wenn du den Konflikt ansprechen willst, solltest du das unbedingt von Angesicht zu Angesicht tun. Frag deinen Kollegen, ob ihr euch zusammensetzen könnt, um den Konflikt persönlich zu besprechen. Stell sicher, dass du genügend Zeit dafür einplanst, damit jeder seine Meinung dazu äußern kann und ihr eine Konfliktlösung findet. Obwohl es vielleicht einfacher erscheint, diese Unterhaltung per Email zu führen, solltet ihr das unbedingt vermeiden, da dadurch nur noch mehr Missverständnisse entstehen können. Den ersten Schritt zu machen und nach einem Treffen zu fragen, kann die Situation schon etwas entspannen und die Konfliktlösung erleichtern.


  • Sei unvoreingenommen und hör zu

Wir alle haben verschiedene Meinungen und Auffassungen - das ist ganz normal. Aber um Konflikte zu lösen, müssen wir unvoreingenommen und offen gegenüber anderen Meinungen sein. Wenn man offen in ein Meeting hinein geht, wird es deutlich leichter sein, auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. Ihr werdet vielleicht nicht unbedingt beste Freunde werden, aber der Konflikt kann entschärft werden.


  • Bleib ruhig, wenn du redest

Allerdings geht es in einem solchen Meeting nicht nur darum, dem Anderen zuzuhören. Es geht darum, sich gegenseitig zu verstehen und dafür muss jeder seine Meinung und Gefühle äußern. Allerdings kann man in einem Arbeitsumfeld nicht zu emotional werden und muss deshalb ruhig bleiben und sachlich argumentieren. Um sachlich zu bleiben, kann es vielleicht helfen, sich vorher einige Notizen zu machen und sich im Meeting an diese zu halten. Falls dein Kollege nicht so kooperiert, wie du es dir erhofft hast, bleib ruhig und atme tief durch!


  • Hol dir Hilfe falls nötig

Wenn das alles nichts bringt und ihr den Konflikt nicht lösen könnt, dann kann es hilfreich sein, eine dritte Person mit zu involvieren. Diese Person kann ein anderer Kollege sein oder ein Mitarbeiter aus der Personalabteilung. Eine neutrale Person kann den Konflikt schlichten und einen Rat geben, wie man am besten miteinander auskommen kann.


Also zusammenfassend kann man sagen: Wenn du das Gefühl hast, dass es zwischen dir und einem Kollegen eine gewissen Anspannung gibt, dann sprich das Problem direkt an. Setze dich persönlich mit deinem Kollegen zusammen und besprecht das Thema ruhig und sachlich. Falls es nicht möglich ist, das Problem so zu lösen, solltest du eine außenstehende Person heranholen, die vermitteln kann.

Wir hoffen, mit diesen Tipps konnten wir euch ein wenig besser darauf vorbereiten, wenn ihr das nächste mal einen Konflikt im Büro lösen müsst.

Latest jobs in: job coconut blog